Notruf : 122

Verkehrsunfall PKW gegen Traktor bei Ragelsdorf

Am Dienstag den 07.08.2018 kam es im Einsatzgebiet von der Feuerwehr St. Pölten-Ragelsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall.

Dabei kam es zur Kollision zwischen einem PKW und einem Traktor. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte der schwere Traktor zur Seite – auch der PKW wurde stark deformiert.

Die Feuerwehren St. Pölten-Ragelsdorf und St. Pölten-Stadt rückten unverzüglich mit mehreren Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Am Einsatzort angekommen, wurde schnell festgestellt, dass keine Person eingeklemmt war. Während der Rettungsdienst die Versorgung der verletzten Person übernahm, begannen die Einsatzkräfte der Feuerwehren mit der Bergung der landwirtschaftlichen Maschine.

 

 

Mithilfe der Seilwinde konnte der Traktor schnell wieder aufgestellt und mittels eines zweiten Traktors abtransportiert werden. Unterdessen wurde das Anbaugerät mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges entfernt und auf den Grund des Besitzers verbracht. Der beteiligte PKW wurde von den verbliebenen Einsatzkräften von der Fahrbahn entfernt.

Text und Fotos: FF St. Pölten-Stadt, Öffentlichkeitsarbeit

 


Folge uns auf Facebook