Notruf : 122

Unterabschnittsübung in Spratzern bei Wäscherei Salesianer

Am Mittwoch den 21.04.2016 fand in der Wäscherei Salesianer die Übung des Unterabschnittes 3 statt. In einem Stationsbetrieb hatten die Atemschutztrupps der teilnehmenden Feuerwehren einiges zu erledigen:

 

 

1. Gefüllte Schlauchleitungen aufziehen und Retten vermisster Personen aus verrauchtem Raum

2. Erkunden der gelagerten Chemikalien, diese erkennen und Maßnahmen ergreifen

3. Zwei vermisste Personen suchen, und einen Atemschutzunfall simulieren

4. Den im Heizraum ausgebrochenen Brand löschen mit Personenrettung

Auch der Funk unter Atemschutz wurde geübt - daher hatte jede Feuerwehr eine eigene Einsatzleitung zu stellen um mit den Atemschutztrupps Kontakt zu halten, gleichzeitig die Atemschutzüberwachung durchzuführen sowie einen Lageplan anzufertigen.

 

 

 

Bei der Übung nahmen folgende Feuerwehren teil:

Feuerwehr St. Pölten-Spratzern
Feuerwehr St. Pölten-Stattersdorf
Feuerwehr St. Pölten-Wagram
Feuerwehr St. Pölten-Ochsenburg
Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen
Feuerwehr St. Pölten-Stadt mit Atemluftcontainer
 
 
Text und Fotos: AFKDO St. Pölten - Stadt, Öffentlichkeitsarbeit und FF St. Pölten - Spratzern, Öffentlichkeitsarbeit

 


Folge uns auf Facebook