Notruf : 122

Schadstoffgruppe des Abschnittes übte im ÖBB Werk

 

Am Samstag den 28.05.2016 fand am Vormittag eine Ausbildungeinheit der Schaffstoffgruppe am Gelände der ÖBB Werkstätte statt. Hier nahmen rund 20 Mitglieder mehrerer Feuerwehren teil.

Das Hauptaugenmerk wurde dabei vom Übungsausarbeiter FT Markus Steininger gemeinsam mit BR Martin Schifko sowie LM Florian Ziegelwagner auf den korrekten Aufbau einer Pumpenstrecke gelegt.

 

 

Im Anschluss wurde das Schadstofffahrzeug genauer unter die Lupe genommen. Die überdurchschnittlich vielfältige Beladung dieses Spezialfahrzeuges erfordert laufende Gerätekunde um im Einsatzfall rasch und effizient helfen zu können.

 

 

Nachdem alles wieder zusammengeräumt und verstaut wurde machte man einen gemeinsamen Besuch zum Feuerwehrfest Unterrradlberg, wo man die Übung im gemütlichen Rahmen revue passieren ließ.

Text und Foto: AFKDO St. Pölten - Stadt, Öffentlichkeitsarbeit

 

 


Folge uns auf Facebook