Notruf : 122

Deko Übung des Abschnitts St. Pölten - Stadt

Den Samstagvormittag nutzten die Mitglieder der Deko-Einheit des Feuerwehrabschnitts St. Pölten - Stadt am 17.09.2016 für eine Auffrischungsübung im Wagramer Feuerwehrhaus.

Bezirkssachbearbeiter FT Markus Steininger bildete die Mitglieder zuerst im theoretischen Teil in einem Vortrag aus. Anschließend nahmen die Teilnehmer den Wechselladeaufbau "Dekontamination" ganz genau unter die Lupe. Gruppenweise wurde Geräteraum für Geräteraum inspiziert um den Aufbau des Containers aufzufrischen. Natürlich durfte das Ausprobieren diverser Werkzeuge nicht fehlen.

 

 

Diese Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil um für spätere Schadstoffeinsätze gerüstet zu sein. Im Container befindet sich sämtliches Material um kontaminierte Personen zu reinigen. Aber auch die eingesetzten Mitglieder müssen nach dem Einsatz dekontaminiert werden.

 

 

Text und Fotos: AFKDO St. Pölten - Stadt, Öffentlichkeitsarbeit


Folge uns auf Facebook