Notruf : 122

Unterabschnittsübung in Ochsenburg

Am Montag den 26.09.2016 fand am Abend die Unterabschnittsübung in Ochsenburg statt.

Beübt wurde ein ausgebrochener Brand an einem landwirtschaftlichen Objekt. Mehrere Atemschutztrupps hatten die Aufgabe vermisste Personen zu suchen und diese zu retten.

 

 

Die verletzten Personen wurden an den Samariterbund übergeben die auch an der Übung teilnahmen. Gleichzeitig wurde von zwei Tragkraftspritzen aus dem nahe gelegenen Teich angesaugt um die Wasserversorgung zu den Tankfahrzeugen aufzubauen.

 

 

Ausserhalb des Gebäudes wurde mit mehreren Strahlrohre ein umfassender Löschangriff geübt. Die Nachbesprechung fand im Feuerwehrhaus Ochsenburg statt wo lobende Worte an die Übungsteilnehmer gerichtet wurden.

 

Text und Fotos: AFKDO St. Pölten - Stadt, Öffentlichkeitsarbeit


Folge uns auf Facebook